Kunstprojekte

 

 

Unter dem Motto "Ich und die Anderen" gestalteten im Mai 2008 die tschechischen und deutschen Schüler Gemälde, Zeichnungen und Plastiken für Ausstellungen, die in der Städtischen Galerie im Cordonhaus Cham sowie in der Galerie Špilar Domažlice für die Öffentlichkeit zu sehen waren. 

Kunstwerke am Oskar-Kögler-Rastplatz

Umělecká díla na odpočivadle Oskara Köglera

 

 

Die Kunstwerke rund um den Oskar-Kögler-Rastplatz sind ein Projekt der deutsch-tschechischen Schulpartnerschaft zwischen der Schule am Regenbogen Cham und der Praktischen Grundschule Domažlice.

Im Schuljahr 2012/2013 entstanden die Plastiken und Installationen im Rahmen der Klassenpartnerschaften der Jahrgangsstufen 1 bis 3 und fünf sowie während einer gemeinsamen Urlaubsfahrt der deutsch-tschechischen Percussiongruppe SAMBALILA.

Die Kunstwerke beziehen sich auf Simon Baars Beschreibung der Wallfahrt von Klenčí nach Furth im Wald. So entstand eine chodische Landschaft mit typischen Choden-häusern, Bach und Nadelwald, durch die ein chodisches Paar wandert.

Umělecká díla v okolí odpočivadla Oskara Köglera jsou projektem německo-českého partnerství škol a sice školy am Regenbogen Cham a Základní školy praktické Domažlice.

Ve školním roce 2012/13 vznikly plastiky a instalace v rámci partnerství třid 1.-3. ročníku a 5. ročníku a v průběhu společného pobytu německo-české perkusní skupiny SAMBALILA.

Umělecká díla se vztahují na popis cesty z Klenčí do Furth im Wald od Jindřicha Šimona Baara. Tak vznikla chodská krajina s chodskými chalupami, potok a jehličnatý les, kterým putuje pár v chodském kroji.

 

Unterstützt wurde die künstlerische Arbeit durch Materialspenden von der Familie Schreiner aus Daberg sowie der Firma Ludwig Schierer, Cham.

Tato umělecká práce byla materiálně podpořena rodinou Schreiner z Daberku a stejně tak firmou Ludwig Schierer z Chamu.